Deutschland qualifiziert sich für das Halbfinale der Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich nach Verlängerung und Elfmeterschießen.
In der 64. Spielminute ging die deutsche Nationalmannschaft nach einem Tor von Özil in Führung.
In der 78. Spielminute in Bordeaux erzielte Bonucci für Italien den Ausgleich.
Nach Verlängerung und Elfmeterschießen qualifizierte sich die Mannschaft mit 7:6 für das Halbfinale am 7.7.2016 in Marseille durch das Entscheidende Tor von Jonas Hector.