Frankreich besiegt Irland in Lyon mit einem klaren 2:1 Siegt und zieht damit ins Viertelfinale der EM 2016 ein.
Irland erzielte das 1:0 nach einem Foul-Elfmeter in der 15. Spielminute durch Brady.
In der zweiten Halbzeit erzielte Griezmann (Frankreich) den Ausgleich 1:1 in der 58. Spielminute.
In der 77. Minute erzielt Griezmann das 2:1 für die eindeutig stärkere Französische Nationalmannschaft die damit ins Viertelfinale einzieht.